Angebote zu "Jakobsweg" (5 Treffer)

Der Jakobsweg: Ein Reisebegleiter (insel tasche...
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2006

Anbieter: trade-a-game
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Deutschland Frankreich: Jakobsweg Trier - Le Puy
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über fast 800 km führt der Jakobsweg vom rheinland-pfälzischen Trier in das südfranzösische Le Puy. Dabei berührt er für wenige Meter das Großherzogtum Luxemburg, bevor er an der Mosel entlang nach Lothringen führt. Imposante und ehrwürdige Kathedralen sieht der Pilger in Städten wie Metz und Dijon sowie Klosterruinen wie im legendären Cluny. Dabei passiert er die bis an den Horizont reichenden Weinranken und pilgert zum Teil im Tal der Loire. In diesem nützlichen Reisebegleiter beschreibt die Autorin präzise den Wegverlauf und die sich am Wegesrand befindlichen kulturellen und sakralen Sehenswürdigkeiten. Zum Abschluss wartet auf den Pilger die Jakobusstatue in der mächtigen und imposanten Kathedrale von Le Puy-en-Velay.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
DuMont Kunst-Reiseführer Der Spanische Jakobsweg
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Spanische Jakobsweg führt durch eine der ältesten Kunst- und Kulturlandschaften Europas. Seit über tausend Jahren ziehen Pilger aus West- und Mitteleuropa durch Navarra, Altkastilien und Galicien zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Doch der kunsthistorische Bogen Nordspaniens ist weiter gespannt: Er reicht von der steinzeitlichen Höhlenmalerei in Altamira bis zum unkonventionellen Guggenheim Museum in Bilbao. Neben dem klassischen Jakobsweg, dem Camino Frances, stellt dieser Band auch die Galicischen Jakobswege und die Städte und Regionen entlang der atlantischen Nordküste vor und bietet Streifzüge durch die grandiose Landschaft der Küsten und Gebirge an. Praktische Tipps zu Hotels und Restaurants, Informationen zu Natur- und Nationalparks, Sportmöglichkeiten und Öffnungszeiten aller Museen machen den Band zu einem unverzichtbaren Reisebegleiter für Pilger und Touristen Seit 1100 Jahren pilgern Gläubige aus ganz Europa auf dem ´´camino francés´´ von den Pyrenäen über Pamplona, Burgos und León, und auf dem Küstenweg von San Sebastián über Bilbao, Santander und Oviedo zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dietrich Höllhuber und Werner Schäfke folgen diesem Weg und führen den Leser durch eine Schatzkammer von Kirchen und Burgen, befestigten Städten und pittoresken Bauerndörfern, goldglänzenden Retablos der Renaissance und gotischen Buntglasfenstern, romanischen Skulpturen und hypermodernen Museumsbauten. Höhepunkte sind die Denkmäler der asturischen Vorromanik in und um Oviedo, romanische Meisterwerke wie die Abtei San Isidoro in León, vor allem aber das Hauptwerk, die Kathedrale über dem Apostelgrab in Santiago. Die Autoren geben auch einen ebenso fundierten wie gut lesbaren Einblick in die Kulturgeschichte des Spanischen Jakobsweges. Sie zeigen die Besonderheiten der Basken, Kastilier und Galicier mit ihren unterschiedlichen Sprachen und Traditionen vom Stierkampf bis zum Pelote- Spiel und präsentieren dem Leser eine Galerie der bedeutenden Persönlichkeiten, die diese Region geprägt haben. Zahlreiche brillante Abbildungen zeigen die eindrucksvollsten Architektur- und Kunstdenkmäler, aber auch die wechselnden Landschaften des ´´camino de Santiago´´ und illustrieren die Traditionen vom Stierkampf in Pamplona bis zur rituellen Berührung der Apostelstatue in Santiago. Der Beschreibung der wichtigsten Bauten sind Grundrisse beigefügt, Stadtpläne vereinfachen die Orientierung und eine kommentierte Liste von Unterkünften und Restaurants erleichtert den organisatorischen Teil der Reise. Der Geograf und Historiker Dietrich Höllhuber war erstmals 1968 auf dem Spanischen Jakobsweg unterwegs, den er auch in einem Wanderführer beschrieben hat (DUMONT aktiv Spanischer Jakobsweg). Von Werner Schäfke - Historiker, Kunsthistoriker, Geograf und Theologe - erschienen bereits mehrere DUMONT Kunst- Reiseführer bei DUMONT u. a. zum Rhein von Mainz bis Köln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Urlaub mit Goethe
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor und Reisebegleiter begegnen Goethe und anderen historischen Gestalten der Weimarer Klassik. Es handelt sich um eine irrwitzige, grotesk illustre Zeitreise, ein Wechselspiel zwischen Stationen auf den spanischen Jakobswegen, die lediglich als beschauliche Kulisse dienen, und dem idyllischen Weimar in Thüringen, fast 60 Jahre Goethes Lebensmittelpunkt. Der Autor schildert in dieser Satire locker frech Episoden an den unterschiedlichen Orten in verschiedenen Zeitzonen mit den sich ständig verändernden Gesichtern Goethes sowie den übrigen Protagonisten und lässt sich und seinen Reisebegleiter daran teilhaben. Denkbar anregende wie ernst-amüsante Karikaturen entstehen, die dank eines Zeitfensters von zwei Jahrhunderten ihre besondere Würze finden. In dieser Ausgabe werden die witzigen und spritzigen Dialoge zwischen den beiden Urlaubern in einem abgeschwächten saarländischen Dialekt wiedergegeben. Köstlich die vergeblichen Bemühungen, mit Goethe und den anderen historischen Figuren Hochdeutsch zu reden. Amüsant auch die Annäherung an die damalig ausschweifende, blumig gestelzte Sprache. Die unmöglichsten Momentaufnahmen entstehen. Dieses Buch beleuchtet Hintergründe und liefert Informationen über Goethe selbst und seine unvergessliche Zeit, die federleicht mit anderen herausragenden Persönlichkeiten dieser Epoche ihren ganz besonderen Ausdruck finden. Klaus Maria Müller und Bernd Schmidt sind durch die Saarland-Bestseller ´´Iss mei Hut noch do?´´ und ´´Immer de Pfeile noh´´ bekannt geworden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mosel-Camino
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über rund 160 km (einschließlich Besichtigungen 180 km) verläuft der Mosel-Camino von Koblenz-Stolzenfels durch den geschichtsträchtigen Koblenzer Stadtwald (Merkurtempel), vorbei an Hünengräbern wie dem Bruder-Tönnes-Hügel, dann abwechselnd mal rechts, mal links an der lieblichen Mosel entlang bis zur ältesten Stadt Deutschlands, Trier, wo sich das einzige Apostelgrab (Matthias) nördlich der Alpen befindet. Dieser herrliche Jakobsweg führt an imposanten Burgen wie Thurant, Eltz und Marienburg, dem Schloss Stolzenfels, dem Bleidenberg, sehenswerten Orten wie Beilstein (Schwarze Madonna), Trarbach (Ruine Grevenburg) und Kues (Nikolaus von Kues) und den Klöstern Maria Engelport und Klausen vorbei. Immer wieder faszinieren einzigartige Panoramablicke ins Moseltal, in dem insbesondere der bekannte Rieslingwein angebaut wird. Die lebensfrohen und hilfsbereiten Bewohner der Region führen gerne mal ein Gespräch mit einem Pilger. Der nützliche Reisebegleiter beschreibt den präzisen Wegverlauf und die auf dem Camino befindlichen Sehenswürdigkeiten. Das handliche kleine Format ist ideal für unterwegs.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot